Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Unsere Landesliste zu den Wahlen des Berliner Abgeordnetenhaus 2021 #AGH21

Der Antritt der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) zu den Wahlen des Berliner Abgeordnetenhaus im September 2021 wurde von zahlreichen Berlinerinnen und Berlinern unterstützen. Dafür sagen wir: Danke! Hier präsentieren wir unsere Landesliste 2021

Nach erfolgreicher Sammlung von Unterstützungsunterschriften in ganz Berlin geht die ÖDP mit der folgenden Kandidatinnen und Kandidaten auf der Berliner Landesliste ins Rennen der Wahlen zum Abgeordnetenhaus: 

  1. Mareen Bahl (Jahrgang 1990, Buchhalterin)
  2. Steffen Kadow (Jahrgang 1988, Umwelt-Ingenieur)
  3. Dr, Andrea Brieger (Jahrgang 1975, Datenschutzbeauftragte)
  4. Lars C. Arnold (Jahrgang 1968, Unternehmensberater)
  5. Hagen Albers (Jahrgang 1982, Digitalberater)
  6. Jennifer Rower (Jahrgang 1977, Beamtin Auswärtiger Dienst)
  7. Dr. Harald Graetschel (Jahrgang 1950, Dipl.-Biologe i.R.)
  8. Thomas Löb (Jahrgang 1966, Kulturmanager)
  9. Thomas Kuhn (Jahrgang 1964, Bauleiter)

Aus familiären Gründen ist Tom Kube von seinem Platz auf der Landesliste zurückgetreten. Wir wünschen Tom alles Gute und danken für seinen bisherigen Einsatz im Landesverband der ÖDP Berlin.

Die Direktkandidaten der ÖDP-Berlin zu den Wahlen des Berliner Abgeordnetenhaus 2021

Auch für alle 15 Direktkandidatinnen und Direktkandidaten der ÖDP, die zu den Wahlen des Berliner Abgeordnentenhaus antreten, konnten die Unterschriftensammlungen erfolgreich beendet werden. Vielen Dank, an alle Unterstützer*Innen, die für unseren Kandidatinnen und Kandiaten den Wahlantritt ermöglicht haben! 

Unsere Direktkandidaten in den einzelnen Wahlkreisen sind:

  • 01 Schönherr, Daniel (Mitte, Wahlkreis 4)
  • 01 Schnell, Roland (Mitte, Wahlkreis 7)
  • 02 Albers, Hagen (Friedrichsh.-Kreuzb. Wahlkreis 5)
  • 02 Meier, Oskar-Wolf (Friedrichsh.-Kreuzb. Wahlkreis 6)
  • 03 Kuhn, Thomas (Pankow, Wahlkreis 6)
  • 04 Arnold, Lars C. (Charlottenburg-Wilmersdorf, Wahlkreis 4)
  • 05 Schaefer, Andreas (Spandau, Wahlkreis 1)
  • 05 Dr. Grätschel, Harald (Spandau, Wahlkreis 2)
  • 07 Dr. Hölzer, Corinna (Tempelhof-Schöneberg, Wahlkreis 3)
  • 07 Schmidt, Marion (Tempelhof-Schöneberg, Wahlkreis 4)
  • 07 Jäkel, Kirsten (Tempelhof-Schöneberg, Wahlkreis 5)
  • 08 Löb, Thomas (Neukölln, Wahlkreis 2)
  • 09 Kadow, Steffen (Treptow-Köpenick, Wahlkreis 1)
  • 09 Bahl, Mareen (Treptow-Köpenick, Wahlkreis 5)
  • 12 Andreas Neumann (Reinickendorf, Wahlkreis 1)

Mehr Informationen zu einigen unserer Kandidatinnen und Kandidaten findest Du links (Desktop) bzw. unten (Mobile) auf dieser Seite.

Neben den Wahlen zum nächsten Abgeordnetenhaus von Berlin, tritt die ÖDP auch zur Wahl des 20. Deutschen Bundestages und den Bezirksverordnetenversammlungen in Belrin an. 

 

Hintergrund zum Wahlantritt der ÖDP Berlin bei den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus 2021 - #AGH21

Laut Wahlgesetz muss jede Partei, die bisher nicht im Abgeord­neten­haus vertreten ist, eine bestimmte Zahl an Unter­stützungs­unter­schriften von Wahl­berech­tigten vorlegen, um über­haupt zur Wahl zu­ge­lassen zu werden. Nur so darf sie letztendlich auf dem Stimmzettel stehen.

Jede/r Wahl­berechtigte darf pro Wahl nur eine Landes­liste und nur eine/n Wahlkreis­kandidat*in unterstützen. Hierbei zählen die Bundestags­wahl, die Abgeord­neten­hauswahl und die BVV-Wahl jeweils als eigene Wahl.

Wir haben deshalb in ganz Berlin erfolgreich Unterstützungsunterschriften gesammelt. Sowohl die ÖDP-Landesliste zu den Wahlen des Berliner Abgeordnetenhauses, als auch unsere Direktkandidatinnen und Kandidaten fanden zahlreiche Unterstützer. Auf diesem Wege kamen wir bereits mit zahlreichen Menschen ins Gespräch. Wir möchten allen Unterstützern ausdrücklichen Dank für das Ausfüllen und Absenden der Unterschriftenformulare ausrichten. VIELEN DANK! Ihr seid klasse!

Der Aufwand war nicht unerheblich. Um die ÖDP Berlin zu unterstützen mussten in Pandemiezeiten folgende Schritte durchlaufen werden: 

  1. Herunterladen von Unterstützungsformularen für die Landesliste bzw. die Kandidatin / den Kandidaten des eigenen Wahlkreises
  2. Ausdrucken des Formulars bzw. der Formulare (einschließlich Rückseite, sofern vor­han­den)
  3. Ausfüllen des Formulars / der Formulare
  4. Absenden der ausgefüllten und unterschriebenen Blätter per Post an die Adresse des Berliner Landesverbandes der ÖDP

Nachdem die Sammlung von Unterstützungsunterschriften erfolgreich abgeschlossen wurde, beginnt für uns der Wahlkampf um den Einzug ins Berliner Abgeordnetenhaus. Die ÖDP Berlin setzt sich in ihrem Wahlprogramm für das Gemeinwohl aller Berliner*Innen ein. Deshalb gilt: Am 26. September 2021: ÖDP wählen!